Besuch

Öffnungszeiten der Ausstellung

Die Ausstellung der Medizinhistorischen Sammlung ist geöffnet. Einzelbesucher müssen sich vorab nicht anmelden. Für Gruppen gilt eine Anmeldepflicht. In den Ausstellungsräumen ist eine Mund-Nasen-Maske vorgeschrieben.

Die Ausstellung ist mittwochs von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

An Feiertagen ist der Ausstellungsbereich geschlossen. Bei Sonderausstellungen gelten gesonderte Öffnungszeiten.

Eintrittspreise

  • Eintritt 2€ pro Person

    Regulärer Eintritt für Erwachsene ab 16 Jahren

  • Ermäßigter Eintritt 1€ pro Person

    Ermäßigter Eintritt der für folgende Personengruppen gilt: Rentner*innen, Studierende, Schüler*innen, Menschen mit Beeinträchtigungen, Arbeitssuchende, Sozialhilfeempfänger*innen & Auszubildende.

  • Gruppeneintritt 10€ je Gruppe

    Für Personengruppen ab 10 bis 20 Personen

  • Gruppenprogramm 60€ je Gruppe

    Für Gruppen bieten wir ein aktives Programm an. Sie erkunden in Kleingruppen ausgewählte Themenfelder der Ausstellung, werden zur "Expertin" / zum "Experten" und stellen Ihr Thema in einem zweiten Schritt den anderen Besucherinnen und Besuchern Ihrer Gruppe vor. Alle Guppenmitglieder haben am Schluss alle ausgewählten Themenfelder kennen gelernt (Gruppen-Puzzle). Die Themenfelder können vorab ausgesucht werden.

    Das Gruppenprogramm dauert – je nach der Größe der Gesamtgruppe – zwischen 1,5 und 2 Stunden.

Bitte schicken Sie ihre Anfragen per E-Mail an mhs@rub.de. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Barrierefreiheit

Unsere Ausstellung ist leider noch nicht vollständig barrierefrei. Es gibt einen Fahrstuhl, mit dem aber nur ein Teil der Ausstellungsebenen erreicht werden können. Ein behindertengerechtes WC ist vorhanden.

Bezahlmöglichkeiten

Alle Preise gelten für den Eintritt in die Dauerausstellung und die aktuellen Sonderausstellungen. Eine Bezahlung mit EC-Karte oder Kreditkarte ist leider nicht möglich. Journalisten erhalten gegen Vorlage eines gültigen Presseausweises freien Eintritt in die Ausstellung.

Aufnahmen (Fotos & Videos)

Das Fotografieren und Filmen ist im Ausstellungsbereich für private Zwecke gestattet.